New-Vision-Soft

softwarehouse

entwickler

Der Calender bietet die Möglichkeit sich von Fremdanwendungen über eine COM Schnittstelle (Common Object Model ) fernsteuern zu lassen.

Diese Funktionalität erlaubt fremden Anwendungen auf den Calender und dessen Daten zuzugreifen.

Somit können Sie z.B. Ihre eigene Warenwirtschaft mit den Terminfunktionalitäten des Calenders ausstatten oder andere Softwarehersteller den Calender in Ihr Produkt mit einbinden.

Mit der Calender Version 3.20 wurde erstmals diese Schnittstelle eingeführt und der Funktionsumfang wird ständig erweitert. Sollten Sie andere Funktionalitäten für Ihre Implementation benötigen, so wenden Sie sich einfach an unser Entwicklungsteam.

hier laden Sie sich die aktuelle SDK Dokumentation als PDF herunter