New-Vision-Soft

softwarehouse

faqs Calender 3

Support für den Calender 3 anfordern

Bei Problemen mit dem NVS Calender 3 benötigen wir folgende Daten von Ihnen:

Beschreibung des Problems

zusätzliche Daten, wie :

=> wer war am Calender angemeldet
=> um welchen Termin handelt es sich (Mitarbeiterkürzel, Text , Datum und Zeit des Termins) 

Dateien:
Die Calender 3 Supportdaten:

Gehen Sie dazu bitte an den Rechner, auf dem der Calender Application Server läuft und klicken am Calender Application Server auf Datei => Supportdaten erstellen. Es wird eine Datei namens NVSSupportData.zip erstellt und Ihnen angegeben, wo diese gespeichert ist.
Unter Windows XP und Windows Server 2003 ist dies das Verzeichnis
C:\Dokumente undEinstellungen\AllUsers\Anwendungsdaten\CALENDER3
Unter Windows Vista, Windows 7, 8 und 10, Windows Server 2008 und 2012 sowie Windows Server SBS 2011
C:\ProgramData\Calender3.
Senden Sie uns diese Datei bitte per Email.
Bitte BEACHTEN Sie, dass die Supportdaten nur über den Calender Applikation Server erstellt werden können. Sollten Sie den Calender Dienst im Einsatz haben, so
müssen Sie diesen erst über den Calender Service Manager beenden und dann den normalen Calender Applikation Server starten. 
Nach Erstellung der Supportdaten den Calender Applikation Server beenden und den Calender Dienst wieder über den Calender Service Manager starten!

Bei Problemen, welche am Client (Arbeitsplatz) auftreten, benötigen wir zusätzlich noch eine Datei namens DBG_%Name des Rechners%.txt. Diese Datei befindet sich im Verzeichnis bei Windows XP und Windows Server 2003                                                                                                                                                                               C:\Dokumente und Einstellungen\%Ihr Benutzername%\Anwendungsdaten\CALENDER3

Bei Windows Vista, Windows 7,8 und 10 befindet sich das Verzeichnis unter C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Calender3

Zur Rekonstruktion von Outlooksynchronisationsproblemen benötigen wir folgende Informationen:

=> Benutzerlogin des Benutzers, welcher die Outlooksynchronisationsprobleme hat.
=> Screenshot der Outlooksynchronisationseinstellungen (im Calender unter Datei => persönlich Einstellungen =>
      Outlook Synchronisation)

=> Supportdaten: Gehen Sie dazu bitte an den Rechner, auf dem der
      Calender Application Server läuft und klicken am Calender Application Server auf Datei => Supportdaten erstellen.
      Es wird eine Datei namens NVSSupportData.zip im Verzeichnis Server erstellt (identisch den Verzeichnissen von Calender 3 Supportdaten)

=> Datei outsync.log
      ( siehe bei Problemen am Client unter Calender 3 Supportdaten)
 
=>  Debugdatei von Ihrem System
      ( siehe bei Problemen am Client unter Calender 3 Supportdaten)